“Hören und Staunen – Episode 18” Aus Hass – Jan Stressenreuter

Stressenreuter, Schmidt, Supp (von links)

Zu Gast in unserer Sendung ist heute Jan Stressenreuter. Er ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Autoren deutschsprachiger schwuler Literatur.
In seinen Romanen beschäftigt er sich vorrangig mit dem Leben homosexueller Männer im zeitgenössischen Deutschland und dem Deutschland der Nachkriegszeit. Mal humoristisch, mal melancholisch.
In den letzten Jahren hat sich Stressenreuter auch einem anderen Genre zugewandt: 2009-2011 veröffentlichete er die Krimi-Reihe um die Kölner Kommissare Maria Plasberg und Torsten Brinkhof.
In diesem Jahr, 2017, setzt er mit „Aus Hass“ ISBN: 978-3-89656-251-7 seine Krimireihe fort.
Veit Georg Schmidt ist unser literarischer Lotse.

Nachhören:

Links:
Buchhandlung Löwenherz