„Hören und Staunen – Episode 14“ Sepp of Vienna – Ein Leben in der Szene

„Zeichnen ist von Kindheit an meine große Leidenschaft und Stärke. Waren es in Kindergartentagen noch Autos – die Faszination der Fünfziger Jahre – so herrschten im katholischen Internat der Schulbrüder, in meinem Religionsheft, Leidensszenen der Kreuzigung Christi mit muskulösen Römern vor. Als sogenannter Spätberufener – mein Coming Out hatte ich erst mit 24 – fand … [Read more…]

„Hören und Staunen – Episode 13“ Backstage – Hinter den Kulissen von Radio positiv

Radio positiv wird von einer Hand voll Freiwilliger für die Aids Hilfe Wien gemacht. Sie suchen Woche für Woche Themen, Moderieren, stellen Musik zusammen, machen Technik und sprechen mit eingeladenen Gästen. Ab und zu sind diese Personen dann selbst Mittelpunkt einer Sendung. Heute ist es Elke, mit der Peter über ihre Arbeit bei Radio positiv … [Read more…]

„Hören und Staunen – Episode 6“ Monaco Grand Prix am Thörlbach

Geschichten eines jungen Manns aus den wilden Sechzigern des vorigen Jahrhunderts Erich Glavitza erzählt Geschichten und Anekdoten aus den wilden Sechzigern, als er nicht viel von der Schule hielt und lieber mit dem Auto seiner Mutter Rennen auf den Waldstrassen um Kapfenberg (Steiermark) gefahren ist. Erich Glavitza wurde 1942 in Kapfenberg geboren und promovierte in … [Read more…]

„Hören und Staunen – Episode 3“ Warum Hitler eine philippinische Mutter hatte

Eine abenteuerliche Frachtschiffreise entlang der westafrikanischen Küste Der Kulturanthropologe, Schriftsteller und Übersetzer Alexander Urosevic liest und erzählt von seiner abenteuerlichen Frachtschiffsreise entlang der westafrikanischen Küste. Er folgt damit dem Spuren seiner Großmutter, die in den Sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts als 63-jährige Frau alleine eine solche Reise gemacht hat. Sie hören Auszüge aus einem Mitschnitt … [Read more…]